MA 2023
MA 2023

MA 2023

MA 2023 – Was is’n das für ‘ne Seite?

Ich begrüße dich aufs Herzlichste und es freut mich dich hier zu sehen. Hast du dich verlaufen oder bist du gar gezielt hier gelandet? Nun, da du jetzt hier bist kann ich dir ja in wenigen Worten beschreiben was dich bei auf meinen Seiten erwartet. Wenn dich Videospiele und Künstler interessieren, bist du schon mal nicht ganz falsch.

Im Kern führe ich Nachforschungen über Videospiele und die darin beteiligten Künstler durch. Alles was mir daran interessant erscheint, verewige ich hier in Form von Verweisen, deren Seiten dir wirklich umfangreiche Infos bringen. Im Grunde ist dies eine Sammlung meiner Favoriten bezüglich Games und Künstlern.

In Anbetracht der Fülle an Spielen, Filme und Künstler wird es ein Megaprojekt welches große Datenmengen beinhaltet. Entsprechend lange wird die Aufbauzeit betragen.

Du findest im Laufe der Zeit folgende Kernthemen

  • Videospiele
    Informationen zu Videospielen, die ich am liebsten spiel(t)e
  • Kinofilme
    Informationen zu Kinofilme (jedoch nur am Rande betreffend der Künstler)
  • Künstler
    Informationen zu Künstlern, die in Videospielen und/oder Kinofilmen mitgewirkt haben

Da diese Daten zumeist zusammenhängen, werden sie auch gleich mit Querverweisen versehen um schnell an gewünschte Informationen zu gelangen – gilt aber erst wenn ich entsprechende Seiten erstellt habe.

MA 2023 befindet sich immer im Aufbau

Vorerst existiert nur die Idee und ein paar Einträge. Alle drei Bereiche werden zwar ähnlich aber nicht gleich aufgebaut sein da sich die Datenstrukturen unterscheiden. Erst im Laufe der Zeit wird jeder Bereich für sich optimiert um soviel Information wie möglich zu bieten.

Beginnen werde ich mit meinen Favoriten. Also meine Lieblingsspiele und die mitwirkenden Künstler. Dies alleine werden grob geschätzt schon mehr als 500 Einträge ergeben. Da jeder einzelne Eintrag mehrere Stunden an Nachforschungen (Suche im Netz) beansprucht, kann man sich leicht ausrechnen wie langsam es vorangehen wird.

Aber wie heißt es so schön? Gut Ding braucht Weile und ich habe ja Zeit.

Die Sprache

Auch wenn meine Seite auf deutsch ist, sollte man der englischen Sprache mächtig sein. Primär werde ich zwar versuchen, deutsche Quellen zu finden aber die bevorzugte Sprache in der Szene wird meist englisch sein.

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik, schreibe mir bitte. Ich bin gerne bereit Rede und Antwort zu stehen.

In diesem Sinne, lassen wir uns überraschen was daraus wird – für mich persönlich ist es schon mal ein nettes Infopaket.

Ein paar Worte über mich

Ich bin leidenschaftlicher Spieler von Videospielen und besitze so um die 500 Spiele wobei mich um die 100 echt faszinierten. Auch bin ich sehr angetan von den mitwirkenden Künstlern. Nebenbei macht es mir Spaß Webseiten zu erstellen und das trifft sich schon mal nicht schlecht.

Alles in allem eine gute Grundlage, meine Hobbies in einer Webseite fest zu halten und zwar in der Form eines kleinen Nachschlagewerks zu diesen Themen. Ausgehend von einem meiner Lieblingsspiele (Cyberpunk 2077) baue ich das hier alles auf. Alleine dieses Spiel beinhaltet massenhaft Künstler, die die Grundlage bilden.

Da diese Künstler in ihrem Leben weitaus mehr gemacht haben als nur in diesem Spiel mitzuwirken, vergrößert sich die Seite stetig und so werden nach und nach auch Werke der Künstler und weiter Produktionen hier vorgestellt.

Das Projekt (diese Webseite) ist ein rein privates Soloprojekt und gänzlich kostenlos. Eingetragene Künstler wie auch ALLE, denen ich einen Verweis auf ihre Seite spendiert habe, haben nichts mit mir zu tun und umgekehrt. Mich kennt also keiner und ich arbeite nicht als Agentur oder bezahlte Werbeplattform für irgendwen.

Die Verweise verweisen lediglich auf nützliche Informationsquellen für meine Besucher. Ich erwirtschafte und erhalte kein Geld mit/für dieser Seite oder meinen “Service”. Im Gegenteil, finanziere ich mein Projekt selbst und mache es weil es mir Spaß macht.

Vielleicht will der Eine oder Andere ja mal als Autor bei der MA 2023 auftreten. Ich habe Platz für nette Leute, die gerne über Games, Künstler und Filme schreiben möchten. Alleine werde ich wohl drei oder mehr Leben brauchen um halbwegs was voran zu bringen. Aber… ich habe Zeit und wenn auch langsam, wächst die Seite stetig weiter.

Liebe Grüße,
Kurt Michael Treichl
(Gründer, Admin, Verantwortlicher und “Inhaber” der MA 2023)

Titelbild von Stefan Keller auf Pixabay.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

sechsundsechzig  −  61  =  

Bist du mit unserem Datenschutzbedingungen einverstanden? Wenn ja, bitte ankreuzen.

Warning: Undefined variable $language in /home/.sites/387/site515/web/wp-content/plugins/dsgvo-all-in-one-for-wp-pro/dsgvo_all_in_one_wp_pro.php on line 4465